banner de

www.selbstnutzer.de beinhaltet Selbstnutzer-Projekte, Baugruppen, Baugemeinschaften, Baugenossenschaften.



banner com

www.selbstnutzer.com beinhaltet Projekte in Kooperation mit Bauträgern.



selbstnutzer AKTUELL:

Grassdorfer Str. 4 (Sellerhausen)

Baugrundstück für Baugemeinschaften

grassdorfer1 In diese Baulücke passt ein Haus mit über 550 ² Wohnfläche, also für ca. 5-7 Parteien. Das 500 m² große Grundstück ist Ost-West orientiert, Garten nach Osten. Das Standardmodell für eine Baugemeinschaft ist die WEG (Wohnungseigentümergemeinschaft), es sind aber auch andere Rechtsformen denkbar. Die Wohnungen können nach Wunsch zwischen 80 und 120 m² groß sein, das EG bietet Raum für Stellplätze und ggf. einen Gemeinschaftsraum zum Garten hin. Eine gemeinschaftliche Dachterrasse ist möglich (Staffelgeschoss). Verkehrsanbindung am Torgauer Platz fussläufig.
Um die Baukosten in einem vernünftigen Rahmen zu halten, ist vielfältige Eigenleistung beim Innenausbau erwünscht, aber keine Bedingung.
grassdorfer2
Bei Interesse an der Gründung einer Baugemeinschaft bitte melden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Treffen im SELBST NUTZER TREFF (Jacobstraße 10) am 18. Mai um 18.00 Uhr.
Es werden erste Vorstellungen zu einem möglichen Entwurf erläutert.
Voranmeldung ist erforderlich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Enderstraße und Klingenstraße -- 1. Gruppen Treffen Ende Mai geplant --

Im August werden zwei Grundstücke nur für Baugemeinschaften ausgeschrieben.

1. Enderstraße
2. Klingenstraße

Die Ausschreibung erfolgt durch die LWB in enger Zusammenarbeit mit dem ASW.

Zielsetzung ist Baugruppen mit innovativen und kostensparenden Ansätzen (soweit das bei einem Neubau möglich ist) zu unterstützen.
Es sollen und können auf diesen Grundstücken Mehrfamilienhäuser entstehen für jeweils ca. 10 Familien. Die Anzahl der Wohneinheiten wird abhängig sein vom Entwurf, der gemeinsam mit den Bauinteressenten entwickelt wird.

Erste Informationen erhalten Sie bei selbstnutzer.de – 0341/ 22540944.

Zusätzlich findet eine erste öffentliche Veranstaltung hierzu statt ( Fragen zum Verfahren). Durchgeführt von den Beauftragten der Stadt „Netzwerk Leipziger Freiheit“ am 11.Mai 2017 von 17 – 20 Uhr (Ort wird noch bekannt gegeben). Wir bitten um Anmeldung unter: 0341/22540944!

Erstes Gruppentreffen im SELBST NUTZER TREFF (Jacobstraße 10) ist für Ende Mai geplant.

Lindenauer Hafen - Block 6A - 6 Häuser

 6A neuegrafik

Auf den ersten 3 Baufeldern geht der Bau gut voran.
Zum Jahresende werden die ersten Bauherren einziehen.

Der 2. Bauabschnitt dieser Zeile beginnt im Herbst 2017.

Eine Parzelle für ein Haus mit 160m² ist noch frei!
(Informationen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Lindenauer Hafen

 bau200217

Es ist soweit!

Nach nur einem Jahr Bauzeit ziehen April / Mai 2017 die ersten Bauherren ein.

Jetzt ist Leben am Lindenauer Hafen eingekehrt!

Neues Wohngebiet am Lindenauer Hafen

masterPAm Lindenauer Hafen in Lindenau, 4 km von der City, entsteht ein neues Baugebiet mit ca. 500 Wohnungen, einer Kita, einigen Läden, Cafe und einem Spielplatz.
Die Promenade, mit verschiedenen Anlegestellen für kleine Privatboote, stellt einen besonderen Freizeitwert dar. Kita und Schulen sind in unmittelbarer Nähe. Straßenbahn und Bus stellen eine gesicherte Anbindung an die City (auch Bahnhof) dar.
Zu den Wohnungen (Kauf oder Miete) gehören auch 18 Stadthäuser für Selbstnutzer im Bauherrenverfahren (organisiert von der selbstnutzer gmbh). Von diesen 18 Stadthäusern (8 verschiedene Entwurfstypen von 122m² bis 170m²) sind noch 1 Haus/Parzelle ( Haus 4 | Block A) nicht verkauft.

Derzeit befinden sich 10 Häuser im Bau.